Autor Thema: Innenwanne  (Gelesen 359 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

binnurich

Innenwanne
« am: 05. Oktober 2017, 10:09:44 »
Hallo,

meine Innenwanne hat 2 Risse auf der Fahrerseite. Hat jemand eine gute Idee wie man die dicht und schön wieder hinkriegt?

Kennt jemand das Material aus dem die Wanne ist um einen passenden Kleber zu besorgen?

Vielen Dank.

Uli LH

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Alter: 20
  • Ort: Mainz
  • www.barchetta-blog.de
  • Galerie ansehen
    • Mein Barchetta-Blog
Re: Innenwanne
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2017, 12:52:25 »
Hallo zurück,

Risse in der Innenwanne, sogar "2 auf der Fahrerseite", gehören sozusagen zum Pflichtprogramm einer Barchetta, die nicht nur rumsteht. ;)

Deswegen gibt es dazu auch schon eine längere Diskussion und immer wieder Tipps, vom Reparieren bis zum ganz Ersetzen - die :forensuche: hilft da weiter!
Achtung: Für die Ernsthaftigkeit dieses Beitrags besteht ein Gewährleistungsausschluss!

DSM-2L '98 grigio steel >225.000 km + DSM-2L '97 giallo ginestra >130.000 km - (Details: www.Barchetta-Blog.de)

binnurich

Re: Innenwanne
« Antwort #2 am: 05. Oktober 2017, 13:33:53 »
Habe ich zum schon einen gefunden, zum anderen auch schon gelesen :danke:

Aber ich habe nicht gesehen welcher Kunststoff das ist um einen geeigneten Industriekleber zu besorgen.

das Boot

  • Sponsor
  • *****
  • Beiträge: 4994
  • Alter: 49
  • Ort: Hutthurm bei Passau
  • Barchettaseelsorge Ostbayern
  • Galerie ansehen
    • www.b-dasboot.de
Re: Innenwanne
« Antwort #3 am: 06. Oktober 2017, 16:51:33 »
Bodenwannen hätte noch lagernden da..Welches Baujahr?
Wenn es Dir mit der Optik nicht so wichtig ist, Sikaflex hilft zumindest auch ne Weile..
Liebe Grüße
Klaus
Hallö zusammen:-)) Komme aus dem Bayerischen Wald und bin auch ein Barchettafahrer seit es eben dieses geile Auto gibt:-)) na suche natürlich auch nette Kontakte zu Gleichgesinnten und freu mich natürlich auch auf Fragen und Nachrichten:-))

Heilbronner

  • Türgriff-nicht-Versteher
  • ****
  • Beiträge: 127
  • Alter: 49
  • Ort: 74072 Heilbronn
  • Ich bin so wie ich bin und bleibe so.
  • Galerie ansehen
Re: Innenwanne
« Antwort #4 am: 06. Oktober 2017, 20:13:14 »
Oder eine Gebrauchte ohne Risse da habe ich noch 4 Stück da.

MFG Frank
Es fing alles mit der B meiner Frau an. Jetz hat sie eine ich eine und meine Tochter auch.

Regi

  • Türgriff-nicht-Versteher
  • ****
  • Beiträge: 163
  • Alter: 49
  • Ort: Steinenstadt
  • -der nächste B-Fahrer *gg*
  • Galerie ansehen
Re: Innenwanne
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2017, 21:19:38 »
 :lol: ... oder eine aus Edelstahl ... so wie bei mir..  :lol: :lol:
Es gibt keine Probleme! .. nur Herausforderungen... *g*

binnurich

Re: Innenwanne
« Antwort #6 am: 09. Oktober 2017, 07:37:22 »
Selber gemacht oder machen lassen? Was kostet so ein Spaß ca.?

Regi

  • Türgriff-nicht-Versteher
  • ****
  • Beiträge: 163
  • Alter: 49
  • Ort: Steinenstadt
  • -der nächste B-Fahrer *gg*
  • Galerie ansehen
Re: Innenwanne
« Antwort #7 am: 10. Oktober 2017, 21:03:49 »
Hi,
selber gemacht  :D ... vier Edelstahlbleche, 1mm stark, auf Zuschnitt bestellt und dann gesägt und gebogen. Am meisten kostet es Zeit...  :D... die Bleche habe ich online bei Blechking bestellt, ca. 200-230 Euro....und der Kantenschutz noch  :lol:....
Es gibt keine Probleme! .. nur Herausforderungen... *g*

binnurich

Re: Innenwanne
« Antwort #8 am: 11. Oktober 2017, 04:50:51 »
Der Metaller bin ich nicht wirklich... Sauber abkanten... :shock:

Hat schon mal jemand die Wanne mit Glasfasermatten und Epo oder Poly abgeformt?