Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Motor / VERSCHOBEN: Tacho und Kilometerzähler keine Funktion bzw. setzt aus
« Letzter Beitrag von Uli LH am Heute um 18:32:31 »
Dieses Thema wurde verschoben nach "Interieur".
2
Motor / Re: Tacho und Kilometerzähler keine Funktion bzw. setzt aus
« Letzter Beitrag von Uli LH am Heute um 18:30:23 »
Moderatoren-Modus:

Ich verschiebe dieses Thema mal in "Interieur" - da wird es üblicherweise behandelt, und mit "Motor" hat es ja nur indirekt zu tun.
3
Interieur / Re: Tacho und Kilometerzähler keine Funktion bzw. setzt aus
« Letzter Beitrag von Uli LH am Heute um 18:25:17 »
Es waren kalte Lötstellen und nicht der Geber!
Ja, das ist wohl in den allermeisten Fällen die Ursache und (im Forum) bekannt.
Im Prinzip dann reparabel - wenn man jemanden kennt, der weiß wie's geht und es auch macht.
(Ich habe das schon zweimal erlebt und wüsste also, an wen ich mich wenden müsste.)

Schau auch mal hier:
https://www.barchetta-forum.de/smf/index.php/topic,20641.0.html
4
Exterieur / Re: Dichtung Heckscheibe
« Letzter Beitrag von discho am Heute um 15:45:48 »
Hallo,

bei unserer Bella stellte sich das gleiche Problem links und rechts von der Knickstelle der Scheibe. Allerdings nur ca. 4 cm.
Ich habe die Dachhaut mit Pattex Repair Extreme festgeklebt. Hält jetzt schon mehrere Jahre.

Gruß
Dietmar
Hier noch ein Foto.
5
Exterieur / Re: Dichtung Heckscheibe
« Letzter Beitrag von discho am Heute um 12:32:04 »
Hallo,

bei unserer Bella stellte sich das gleiche Problem links und rechts von der Knickstelle der Scheibe. Allerdings nur ca. 4 cm.
Ich habe die Dachhaut mit Pattex Repair Extreme festgeklebt. Hält jetzt schon mehrere Jahre.

Gruß
Dietmar
6
Exterieur / Re: Verdeck streift an Dichtungsgummi vom Verdeckkasten
« Letzter Beitrag von discho am Heute um 08:03:45 »
Bei den beiden Lösungen würden mir allerdings die Schrauben innerhalb kürzester Zeit das Dach in Fetzen reissen. Aber kommt wie immer auf die jeweilige b an und wie weit das Dach nach hinten "übersteht".
Die Schraube für den Gurt berührt das Verdeck nicht. Sie liegt unterhalb/hinter dem Bereich, den das Verdeck streift. Es geht nur darum das Herausziehen der Verdeckkasten-Dichtung zu verhindern.

Gruß
Dietmar
7
Motor / Re: Abgaswerte völlig im Jenseits
« Letzter Beitrag von _chris_ am 19. Juli 2017, 20:43:05 »
Lambdasonde ist getauscht, am Tester war kein Fehler mehr auszumachen und die ersten 60km verliefen ohne Einspritzleuchte. Problem scheint gelöst :danke:
8
Exterieur / Re: Verdeck streift an Dichtungsgummi vom Verdeckkasten
« Letzter Beitrag von spatzi am 19. Juli 2017, 16:49:33 »
Ja bei uns streift das Verdeck auch nur ein wenig an der Dichtung,
würde sich daran aber kaputtscheuern bzw. die Dichtung .....
Die Schrauben sind dabei aber weit weg vom Verdeck.

Gruß Karsten
9
Exterieur / Re: Verdeck streift an Dichtungsgummi vom Verdeckkasten
« Letzter Beitrag von Camou am 19. Juli 2017, 13:36:52 »
Bei den beiden Lösungen würden mir allerdings die Schrauben innerhalb kürzester Zeit das Dach in Fetzen reissen. Aber kommt wie immer auf die jeweilige b an und wie weit das Dach nach hinten "übersteht".
10
Exterieur / Re: Rücklichter das ewige Elend
« Letzter Beitrag von Camou am 19. Juli 2017, 13:35:06 »
Bohr doch einfach oben,unten und an den Seiten ein paar Löcher rein,und das Aquarium ober der Hitzstau ist Geschichte.
Hab ich auch gemacht. Meine Rückleuchten ähneln jetzt einem schweizer Käse mit ganz vielen Löchern. Das Verformen des Plastiks ist seither ausgeblieben.
Seiten: [1] 2 3 ... 10