Autor Thema: Nagelneue Rückleuchten - Sammelbestellung  (Gelesen 368 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ollybolly

Re: Nagelneue Rückleuchten - Sammelbestellung
« Antwort #10 am: Heute um 21:00:02 »
Ich habe mich halt so nebenher an den "b" Rückleuchten festgebissen und gebe nur meine Erkenntnisse weiter. Es sind nicht mal die Leuchten aus meiner Barchetta, sondern ich habe extra einige Lampen vom Markt weggekauft weils mich interessiert und mit langfristigen Gedanken wie man später evtl. noch hinten HU gemässes Licht an so einen Oldie bekommt. Denn ich stelle auch fest, dass der Markt dünner wird an gebrauchten Lampen die noch brauchbar sind. Entweder völlig ausgeblichen, innen die Streuscheiben zerschmolzen oder mechanisch beschädigt plus alle Variationen zusammen. Trotzdem werden die Preisforderungen immer stolzer. In UK werden die Leuchten, wenn noch komplett, mittlerweile schon mit 180-200 Pfund gehandelt.


Auf Deinem Foto sehe ich aber auch diesen Unterschied: Die linke der beiden dort zu sehenden Leuchten schimmert rosa, die rechte ist roter. Oder fällt das nur mir immer so auf?


IAmFree

Re: Nagelneue Rückleuchten - Sammelbestellung
« Antwort #11 am: Heute um 22:10:51 »
Ich nehme inzwischen gefärbte Birnen!
Grüße von Peter aus Mittelfranken

don't worry be happy !!!
( Is au nit so einfach )

ollybolly

Re: Nagelneue Rückleuchten - Sammelbestellung
« Antwort #12 am: Heute um 22:23:27 »
Zitat
Ich nehme inzwischen gefärbte Birnen!
Was nur gegen die Symptome hilft aber die Ursachen nicht bekämpft  :D
Und wenn die Moralapostel das lesen, wirst du hören, dass das streng genommen auch nicht erlaubt ist ;-) Ich sehe es pragmatischer: Wenns geht, isses gut.

Ich habe auch LED Leuchtmittel mit farbigen LEDs, sogar mit Glaskolben drum geordert um damit auch zu experimentieren. (Die rechtliche Problematik ist mir bewusst, mich interessiert es trotzdem)
Auch ist schon das erste Gehäuse bzw. Glas beim Öffnen zerstört worden. Zu ungeduldig gewesen und die Gehäuse nicht lange genug im heissen Spülibad gelassen. Wie spröde eine einzelne Leuchte wirklich ist, erkennt man leider erst beim Knackversuch. Der Kleber der Italiener ist widerlich :-(

Ich werde mir insgesamt 2 Sätze Leuchten komplett aufarbeiten. Einen verbauen und einen UV geschützt einlagern ist der Plan.