Autor Thema: Dichtung zwischen Seitenscheibe und Tür gerissen  (Gelesen 434 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TheKnight

Dichtung zwischen Seitenscheibe und Tür gerissen
« am: 12. August 2018, 19:44:30 »
Hallo liebe Leute  :D

Mir ist beim Waschen meiner b heute aufgefallen, dass die Dichtung zwischen Seitenscheibe und Tür (so nenn ich sie einfach mal laienhaft) jetzt gerissen ist. Beobachte das ganze schon seit letztem Winter, aber jetzt ist sie komplett gerissen und es klafft ein ziemlich großes Loch. Ich verlink hier (http://www.directupload.net/file/d/5177/v9g3nsdx_jpg.htm) mal das Bild. Das vereinfacht es vielleicht, welches Bauteil ich meine  :lupe: Ich hab dazu halt noch gar nichts gefunden/gelesen

Weiß einer vielleicht wie sich das Teil wechseln lässt? Bis auf die Clips an den Enden sieht man ja nicht viel. Hat die jemand vllt noch jemand irgendwie rumliegen? Sonst würde ich Henk mal anfragen  :-D

Guido R.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 7607
  • Alter: 53
  • Ort: Lichtenau / Baden
  • 96er azzurro-mare
  • Galerie ansehen
    • http://guido-r.homepage.t-online.de
Re: Dichtung zwischen Seitenscheibe und Tür gerissen
« Antwort #1 am: 12. August 2018, 22:27:16 »
Das nennt man Fensterschachtdichtung. Gibt's die noch bei Fiat?
Schönen Gruß vom Hanauerland, Guido (b-sitzer seit ´96)

b, FoFo, FoFi, 147er, 491, CP50 :-)

Rene

  • Windschott-Nutzer
  • *****
  • Beiträge: 335
  • Alter: 52
  • Ort: Windeck (Rhein-Sieg-Kreis)
  • Galerie ansehen
Re: Dichtung zwischen Seitenscheibe und Tür gerissen
« Antwort #2 am: 13. August 2018, 19:01:43 »
Türschaftdichtung. Müsste die Bestellnummer:
46724521 rechts und 46724522 links sein.
Werden gerade welche bei kleinanzeigen bucht angeboten.
Schau mal ob es die ist.

TheKnight

Re: Dichtung zwischen Seitenscheibe und Tür gerissen
« Antwort #3 am: 14. August 2018, 15:48:20 »
Danke euch erstmal. Wenn man weiß wie es heißt, findet man auch schneller was  :danke: Hab glaube ich das Angebot bei den kleinanzeigen gefunden das du meintest. Scheint ne Firma zu sein, die sich hauptsächlich um die GTV Teileversorgung kümmert. Hab es gerade bestellt und ich halte euch auf dem laufenden wenn es hier angekommen ist   :D

TheKnight

Re: Dichtung zwischen Seitenscheibe und Tür gerissen
« Antwort #4 am: 26. August 2018, 14:35:17 »
Bin heute endlich dazu gekommen die Türschaftdichtung einzubauen. War gar nicht so schwer. Die Innenseite der Tür auseinandernehmen, also Türtafel raus und die obere lackierte abdeckung demonontieren. Sind ja nur 3 Kreuzschrauben und dann das Teil nach oben rausziehen. Wenn man dann die innere Türschaftdichtung rauszieht, hat man genug Platz die äußere Dichtung wie in die Führung reinzuschieben. In der mitte der Tür, bei der die Scheibe im herabgelassenen Zustand auf Dichtungshöhe ist, ist es aufgrund der Wulst der Dichtung etwas enger, aber wenn man sie hindurchgezwengt hat, dreht sich die Dichtung scheinbar direkt in die Führung. Hoffe meine formulierung ist halbwegs verständlich  :D :undweg:


Guido R.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 7607
  • Alter: 53
  • Ort: Lichtenau / Baden
  • 96er azzurro-mare
  • Galerie ansehen
    • http://guido-r.homepage.t-online.de
Re: Dichtung zwischen Seitenscheibe und Tür gerissen
« Antwort #5 am: 27. August 2018, 13:10:12 »
sehr schön  :top:
Schönen Gruß vom Hanauerland, Guido (b-sitzer seit ´96)

b, FoFo, FoFi, 147er, 491, CP50 :-)