Autor Thema: Bremse hinten  (Gelesen 748 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wummy

Bremse hinten
« am: 20. Juni 2018, 17:19:03 »
Mache gerade die Bremse neu,Scheiben,Klötze,Schläuche,Dichtringe und Manschetten vorn und hinten plus Kolben vorn.Mein Problem ist:ich kriege hi li nicht genug Druck.Also wenn man voll reintritt kann man das Rad noch drehen.Regler sind leichtgängig,Federn sind neu.Beim Entlüften kommt auch gut Flüssigkeit raus,hab den Regler in Verdacht,ist aber nicht mehr lieferbar :x
Wie stellt man die Dinger ein?Hab an der Scheibe am Lenker(wo die Feder drinsitzt) noch nicht rummgefummelt.
Wie gesagt die Hebel von beiden Reglern lassen sich ganz leicht bewegen.

Antenne

Re: Bremse hinten
« Antwort #1 am: 20. Juni 2018, 21:52:27 »
beide Schläuche auf jeder Seite neu ??? (auch der am Achskörper)
Hockenheim statt Alterheim !!!

Wummy

Re: Bremse hinten
« Antwort #2 am: 21. Juni 2018, 14:16:45 »
Alle 6. 2 vorn,4 hinten

sualk

  • Händler
  • *****
  • Beiträge: 3026
  • Alter: 1
  • Ort: amstetten
  • www.barchetta-sued.de / dsm-car-concept.de
  • Galerie ansehen
    • www.dsm-car-concept.de  www.barchetta-sued.de
Re: Bremse hinten
« Antwort #3 am: 21. Juni 2018, 15:28:32 »
bei den b´s ohne abs stellt man die bremskraftregler mit löffel mit einer federwaage ein - bei belastetem fahrzeug achse auf 50nm.

die regler gibts bei uns, wir bauen die rechten um damit sie links montiert werden können.

beim entlüften am besten mehrmals durchgänge machen, also rechts hinten anfangen, dann links hinten, rechts vorne und dann links vorne.
wenn der motor dabei läuft baut der bremskraftverstärker auch noch druck auf und hilft beim entlüften.

Fritztreu

Re: Bremse hinten
« Antwort #4 am: 21. Juni 2018, 16:09:15 »
Hallo,
was passiert denn mit angezogener Handbremse ?, kriegst du damit das Rad hi. li. blockiert?
Grüße
Hermann
"Ich habe mein Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst."
George Best

Wummy

Re: Bremse hinten
« Antwort #5 am: 21. Juni 2018, 17:23:36 »
Handbremse blockiert.Wie schon geschrieben:Schläuche sind neu,Scheiben und Beläge auch,im Sattel ist der Dichtring und die Manschette neu,die "Schiebestiffte" sind gereinigt und neu gefettet.Alles funst,außer das nicht genug Druck aufgebaut wird :?Das Pedal kann man ca.3cm treten dan ist Schluß.Gibt auch auf Dauer nicht nach.Rechts geht ja alles.Nur links nicht.Leitungen sind ja durchgängig ,sonst würd das Entlüften ja nicht klappen.Um nen rechten links zu befestigen müßte man doch nur ein U biegen aus 3-4mm Blech damit man der Regler von oben festschrauben kann.Was sagt der Mann vom Tüv zu solchen Bastellösungen?

sualk

  • Händler
  • *****
  • Beiträge: 3026
  • Alter: 1
  • Ort: amstetten
  • www.barchetta-sued.de / dsm-car-concept.de
  • Galerie ansehen
    • www.dsm-car-concept.de  www.barchetta-sued.de
Re: Bremse hinten
« Antwort #6 am: 21. Juni 2018, 17:45:08 »
das ist keine bastellösung sondern eine hochwertige gefräste halterung.

 und diese hat ja keine auswirkung auf den regler selber.

bis jetzt kamen noch nie beanstandungen.

Wummy

Re: Bremse hinten
« Antwort #7 am: 28. Juli 2018, 18:06:55 »
So,nach langen rumfummeln und Bremse Quälen hab ich mich mal zum Tüv getraut :?
Ohne festgestellte Mängel :lol:Hat mir auch gleich die 7,5X16 Azev eingetragen ohne das ich ein Gutachten dabei hatte.
Aber Bremse finde ich im Vergleich mit meinem 16 Jahre alten Alltagswagen eher bescheiden.
Vo li 240 Vo re 230 hi li 110 hi re 120 Handbremse re und li 120.
Ist das Normal?? Dem Tüver hat es ja gereicht,mir kommt die Bremse schwach vor.

REINERV

  • Sponsor
  • *****
  • Beiträge: 900
  • Alter: 55
  • Ort: Blender/Niedersachsen
  • ... ganz schön blau
  • Galerie ansehen
Re: Bremse hinten
« Antwort #8 am: 28. Juli 2018, 19:03:32 »
Das ist bei dem leichten Heck der Barchetta völlig i.O.!
Das sind eben die Werte ... ;)

Wie zickig es mit ner harschen Hinterradbremse wird, weißt Du spätestens dann, wenn mal das ALB-Ventil an der Hinterachse nicht mehr regelt!!  :schlaumeier:

Man liest sich!!
Reiner
Der "Blaue Bock" schnurrt immer noch wie `ne Katze ;)
BELLA BLU ist wieder fit 8)
... und BELLA ROSSA ist immer noch auf der Schlachtbank ...