Autor Thema: Problem mit Stossstange vorne Aufhaengung  (Gelesen 1926 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fritztreu

Re: Problem mit Stossstange vorne Aufhaengung
« Antwort #50 am: 27. Januar 2018, 07:52:57 »
Mein Glückwunsch,
Sehr schön geworden!
Grüße
Hermann
Spring is coming😎

ElCanario

Re: Problem mit Stossstange vorne Aufhaengung
« Antwort #51 am: 27. Januar 2018, 10:38:07 »
Ich bin nicht der Fotograf , auf dem Bild kommt die Farbe nicht richtig rüber

luschipuschi

  • Sponsor
  • *****
  • Beiträge: 4778
  • Alter: 58
  • Ort: Flensburg
  • sind wir nicht alle ein bisschen b.?
  • Galerie ansehen
Re: Problem mit Stossstange vorne Aufhaengung
« Antwort #52 am: 27. Januar 2018, 12:35:05 »
 :gut: :gut: :gut:

Glückwunsch die ganze Arbeit hat sich gelohnt!

Grüße aus Flensburg
Jockel
Jockel
(Geschichtenerzähler)

ElCanario

Re: Problem mit Stossstange vorne Aufhaengung
« Antwort #53 am: 27. Januar 2018, 12:45:11 »
Am Montag wird Zahnriemen und das komplette dazu gehörige Programm durch gezogen ... der letzte Wechsel liegt wenige tausen km aber etliche Jahre zurück ...
danach Dämpfer , Federn etc etc ... aber das kennt ihr ja ... die b Kasse schrumpft und schrumpft und ...



luschipuschi

  • Sponsor
  • *****
  • Beiträge: 4778
  • Alter: 58
  • Ort: Flensburg
  • sind wir nicht alle ein bisschen b.?
  • Galerie ansehen
Re: Problem mit Stossstange vorne Aufhaengung
« Antwort #54 am: 27. Januar 2018, 13:41:44 »
... aber das kennt ihr ja ... die b Kasse schrumpft und schrumpft und ...


Dafür hast du dann aber eine schöne und gewartete Bella. Das ist doch etwas! :lol:
Das vergessen die Meisten, die sehen nur das Geld und lassen sich davon abschrecken. Von nix kommt nix. 8)

Ich finde es toll, dass du das alles von Anfang bis Ende durchgezogen hast! :gut:


Gruß Jockel
Jockel
(Geschichtenerzähler)

ElCanario

Re: Problem mit Stossstange vorne Aufhaengung
« Antwort #55 am: 29. Januar 2018, 11:20:13 »
ich bin nicht für halbe Sachen ,
bin mal gespannt wie sich das mit dem Licht macht , ob das eine wirkliche Verbesserung ist ...hat das jemand von euch verbaut ?
Ich würde gerne noch auf B4 mit Federn umrüsten , was sollte da in einem Zug noch mit ausgetauscht werden ...
 Heute abend soll der Wagen wieder bei mir sein ... der Junge Schrauber ist Ungar und hat eigentlich immer sehr gute Arbeit geleistet .

ElCanario

Re: Problem mit Stossstange vorne Aufhaengung
« Antwort #56 am: 29. Januar 2018, 15:14:18 »
Ein kleines update






ElCanario

Re: Problem mit Stossstange vorne Aufhaengung
« Antwort #57 am: 09. Februar 2018, 18:02:14 »
Ich hatte mir in der Bucht 2 Ledersäckchen gekauft , einen für den Schaltknüppel , den anderen für den Handbremshebel , der letztere war leider nicht passend , sodass der alter Ráhmen einfach neu mit Leder bezogen wurde , sieht dennoch wieder schick aus , besser als das ausgefranzte alte Teil ...
und ich habe mich noch einmal an den Tachoausbau gemacht , die Schraube der Lenkradverstellung war eh nicht richtig angezogen , da war das wie ein Abwasch ...
mit dem Tacho dann zu meinem Kollege , der kann mit einem Lötkolben umgehen , ich leider nicht .
Nachdem es ja nicht an der Welle lag , was ich beim ersten mal ausbauen kontrolliert habe , mussten es die 4 gebrochenen Lötstellen sein , und siehe da , nach dem Erneuten Einbau werden die Tages und Gesamtkm wieder schön gezählt ...

ElCanario

Re: Problem mit Stossstange vorne Aufhaengung
« Antwort #58 am: 13. Februar 2018, 12:34:30 »
Nach dem jemand die Ölablassschraube im innen Gewinde in der Ölwanne vermurkst hat musste diese abgebaut werden und zum Dreher damit eine neue passend ist und ich keinen Ölverlust mehr habe , hier mal ein Foto der Wanne nach Abbau...